MY Theia
Die  Unterwasserwelt der  Malediven zählt aufgrund der abwechslungsreichen Tauchplätze und der faszinierenden Schönheit zu den besten Tauchzielen der Welt. Ergründen Sie diese während einem Aufenthalt auf der MY Theia, die erst 2010 vom Stapel lief und nun von einem Team professioneller junger maledivischer Tauchguides geführt wird.

MY Theia
Maledivenfeeling pur
Die Theia ankert vor einer einsamen Insel
Zodiac der Theia


Anreise und Lage:
Zielflughafen ist Male (MLE), welcher von verschiedenen Airlines angeflogen wird. Wir empfehlen z. B. Qatar Airways ab München, Frankfurt oder Berlin; Emirates ab Frankfurt oder Wien; Charterflieger wie Condor und LTU. Die Malediven sind ein Inselstaat im Indischen Ozean nahe der Südspitze Indiens.

Klima & beste Reisezeit: Tropisch mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit, keine Jahreszeiten, sondern Monsunzeiten (Nordost-Monsun von November bis März, Südwest-Monsun von Juni bis Ende August). Jahresniederschlag: 2100 mm, durchschnittliche Mindesttemperatur: 25,5°C, durchschnittliche Höchsttemperatur: 30,4°C. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis Ende April.

Die 32m lange und 9,4m breite Theia bietet in acht komfortablen, klimatisierten Luxus-Doppelkabinen (fünf Standardkabinen Superior, eine Deluxe Kabine und zwei Sea View Suiten Deluxe) bequem Platz für 16 Passagiere. Die beiden luxuriösen Sea View Kabinen befinden sich am Oberdeck, vier Standard-Superior- und eine Deluxe Kabine im Unterdeck und  eine Standard-Superior-Kabine am Hauptdeck. Jede Kabine verfügt über Klimaanlage, Fenster und eigenes Bad mit Warmwasser. In den Sea View Suiten gibt es zusätzlich einen TV. Auf dem Hauptdeck befindet sich eine großzügig gestaltete Lounge mit einladenden Sitzmöglichkeiten mit schönem Panoramablick und einer Bar. Auch das Sonnendeck nennt ein Bad ihr eigen und es lässt sich von dort der Meeresblick und die frische Luft genießen. Für Ihre Sicherheit ist mit Feuerlöscher, Rettungswesten, DAN Erste Hilfe Kit, medizinischem Sauerstoff und Rettungsringen gesorgt. Zusätzliches: Flat Screen Satelliten TV, Wii, Play Station 3, IDD telephone, Internet-Zugang gegen Gebühr, Ausrüstung zum Fischen.

Luxuriöse Kabinen
Nur vom Feinsten!
Luxusbad


Verpflegung:
Die Verpflegung an Bord der Theia ist eine Mischung aus asiatischen und europäischen Gerichten.

Sonnendeck bei Nacht, tagsüber teilweise beschattet
Chill out!

Keine Tauchdestination bietet mehr an Großfischen, Schwarmfischen, bunten Riffischen, abwechslungsreicher Unterwasserlandschaft und hervorragenden Tauchbedingungen. Die Wassertemperatur liegt im Jahresdurchschnitt bei 28°C und die Sichtweiten betragen bis zu 50 Meter. Die erfahrene Crew bringt Sie zu den schönsten Tauchplätzen fernab der Touristeninseln. Tauchen Sie ab in die Welt der Korallenriffe, die Heimat vieler bunter Rifffische, Schildkröten, Rochen, Schwarmfische, Haie, Mantas und Walhaie. Getaucht wird von einem separaten Tauchdhoni aus, auf dem auch die Flaschen gefüllt werden. Zu Ihrer Sicherheit an Bord: ENOS (elektronisches Notruf- und Ortungssystem, ideal, wenn Sie abgetrieben werden).

Riffhai in der Strömung
Lippfisch
Gläserne Fische

Im Preis inbegriffen: Empfang am Flughafen, Transfers ab/an Male Flughafen, Unterbringung in halber Doppelkabine, Vollpension, Tee, Kaffee, eine Flasche Wasser (1,5 Liter) pro Person/Tag. Tauchen (es gibt keine feste Anzahl von Tauchgängen. In der Regel beginnt der 1. Tag mit einem 'Check-dive' und Schnorchelmöglichkeiten, an den folgenden Tagen bis zu drei Tauchgänge - auch Nachttauchgänge - am letzten Tag ein Tauchgang) inklusive Flaschen (12 l DIN/INT) und Blei mit Gurt, Dhoni. Strandpicknick auf unbewohnter Insel (nach Möglichkeit), Fischen (Haken, Leine, Blei und Köder vorhanden), Ausflüge auf eine lokale Insel und Male-Besuch (mit Reiseleiter), Maledivische Steuern und Reisepreissicherungsschein.

Nicht im Preis inbegriffen: Internationale und evt. nationale Flüge, zahlbar vor Ort: Touristensteuer US$ 8 pro Person / Nacht, Softdrinks und alkoholische Getränke, extra Tauchgänge (US$ 56 pro Tauchgang), Versicherungen (z.B. DAN Maldives für 21 Tage etwa € 10, abschließbar auch an Bord), Internet. Ausreisegebühr US$ 25 (zahlbar am Check-in in bar oder per Kreditkarte), Green Tax von USD 6 pro Person und Nacht ab November 2015.

Die AGBs ergänzend gelten nachfolgende Anzahlungs- und Stornoregelungen. Anzahlung: 20% nach Buchung, Restzahlung 60 Tage vor Abreise. Stornierung: bis 31 Tage vor Tourbeginn 20% des Reisepreises, zwischen 30 und 15 Tagen vor Tourbeginn 50% des Reisepreises, ab 14 Tagen vor Tourbeginn 100% des Reisepreises. Nach Wahl des Reiseveranstalters kann aber auch eine konkret berechnete Rücktrittsentschädigung verlangt werden.

Schildkröte mit Taucher
Mördermuschel
Ein Adliger!

 

Wichtiger Hinweis: Treffpunkt am Flughafen mit anschließendem Check In ist am Tag des Tourbeginns um 14 Uhr am 'information desk'. Falls Sie früher am Flughafen ankommen, können Sie beispielsweise die öffentliche Fähre nach Male nehmen oder sich im Hulhule Island Hotel Pool Side aufhalten. Ihr Gepäck können Sie in der Gepäckaufbewahrung am Flughafen für US$ 1 pro Stück aufgeben. Wenn Sie in das Hotel gehen, können Sie sich dort für etwa US$ 40 eine Berechtigung zur Aufbewahrung Ihres Gepäcks im 'luggage room', zur Benutzung des Swimmingpools (inklusive Drink) und zur Benutzung des 'shower rooms' kaufen. Im Preis inbegriffen ist dann auch die Fähre nach Male und zurück und der Airport Hotel Shuttle Bus Service zwischen Flughafen und Hotel (jederzeit verfügbar).

Einzelkabinenaufschlag: 40 %

Zuschlag Weihnachts- (24.12.) und Neujahrsdinner (31.12.) jeweils US$ 55 (US$ 25 pro Kind im Alter von 11 - 14 Jahren).

Abschlag für Nichttaucher: 10%.

Gruppen auf Anfrage.

Ausrüstungsverleih - Preise (zahlbar vor Ort)
Komplette Ausrüstung inklusive BCD, Automat, Computer, Anzug, Maske, Schnorchel und Flossen US$ 220 pro Woche
Automat und BCD US$ 22 pro Tag
Computer US$ 9 pro Tag
Anzug US$ 7 pro Tag
15 Liter Flasche US$ 11 pro Tag
ABC (Maske, Schnorchel, Flossen) US$ 9 pro Tag
UW-Lampe US$ 4 pro Tauchgang
Alle Preise zzgl. 8% Maledivischer Steuer

Zahlungsmittel an Bord: Bar (in US$) oder mit Kredikarten wie American Express, Visa und Marster Card.

Technische Daten (Zusammenfassung) und mehr:
Baujahr 2010, Länge: 32m, Breite: 9,4m, Gäste: 16, Kabinen: acht (fünf Standard-Superior-Kabinen, eine Deluxe-Kabine und zwei Sea-View-Master Suiten) mit Dusche, WC, Klimaanlage, die Suiten zusätzlich mit TV. Klimatisierter Salon mit Sitzgruppen, DVD, CD. Restaurant ('open air' am Heck des Schiffes im geschützten, überdachten Außenbereich). Sonnendeck, teilweise beschattet. Moderne Sicherheitseinrichtungen. Zwei Kompressoren, 12 l Aluflaschen (DIN/INT), ein Tauchdhoni. Ein 480 PS Daewoo Diesel, zwei leise Generatoren, Entsalzungsanlage.
Abfahrtshafen: Male.
Routen: Keine feste Routenplanung, abhängig vom Wetter geht's ins Nordmale-, Südmale-, Ari- oder Baa-Atoll/Hanifaru.
Fazit: Ein exquisites Schiff der neuesten Generation.